Unikatschmuck aus der Kölner Südstadt
was sich findet
Eröffnung
Donnerstag, 27.06.2019
19 Uhr

Dauer
bis 27. Juli 2019

Öffnungszeiten
Mi.-Fr. 14-18:30 Uhr
Sa. 11-16 Uhr
und nach Vereinbarung

werkstattgalerie tam uekermann Mainzer Str. 25 D-50678 Köln Tel. 02 21 / 32 64 33 Wegbeschreibung

was sich findet

Petra Kremer-Horster: Malerei, Materialbilder, Objekte

Bilder und Objekte

Wie der Titel der Ausstellung andeutet, spielt Finden eine Rolle in der künstlerischen Arbeit von Petra Kremer-Horster. Ein Prozess, der durch Gefundenes inspiriert und weiter entwickelt wird. Das sind zum einen unterschiedliche Erden und Sande aus Naturgebieten aller Welt, die ausschließlich, ohne weitere Zugabe, die Farbigkeit der Oberflächen bestimmen. Und zum anderen sind das verschiedene Materialien, die das Haptische der Oberflächen ausmachen. In dieser Ausstellung werden Arbeiten aus verschiedenen, in sich zusammenhängenden Arbeitszyklen gezeigt. Erstmalig werden auch Werke gezeigt, deren Oberfläche durch Verrosten von Eisenwolle entsteht. Allen Werken ist gemeinsam, dass die künstlerische Gestaltung von Petra Kremer-Horster sich hin zu mehr klaren Formen und Flächen sowie geometrisch angedeuteten Strukturen entwickelt hat.

Die Drahtobjekte finden ihre Gestalt durch Verbiegen und Umwickeln vorgefundener Gegenstände. Die übrigen Objekte, bestehend aus Schwemmgut von Flussufern, fügten sich durch den Eingriff der Künstlerin zusammen.

Foto oben: Abdrücke von verrosteter Eisenwolle auf Leinwand, 80 x 60 cm, 2019
unten: Drahtobjekt, 50 x 18 cm, 2018

Petra Kremer-Horster

Internet www.kremer-horster.de